Jugend + Hund


Jugend + Hund ist für alle Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren geeignet, die Freude und Interesse haben, mit dem eigenen oder mit dem Hund aus dem Bekanntenkreis etwas zu lernen. Der Hund sollte einen guten Grundgehorsam haben und einen Erziehungs- oder den SKN-Kurs besucht haben. Die Jugendlichen lernen, den Hund zu lesen, mit ihm zu kommunizieren, Verantwortung für ihn und das Umfeld zu übernehmen und eine gute Beziehung zu ihm aufzubauen – kurz: "EIN TEAM ZU WERDEN!".

 

In den Lektionen werden verschiedene Übungen und Elemente aus diversen Hundesportarten (Begleithund, Agility, Rule, SpassSport, Rally Obedience, Longieren etc.) geübt. Auch Spiele kommen nicht zu kurz. Ziel ist es, mit diesen Übungen spielerisch das Verständnis und Vertrauen zwischen Jugendlichen und Hunden zu fördern. In den Lektionen werden Übungen gezeigt, die auch im Alltag gut angewendet werden können.

 

Unsere Jugend + Hund Gruppe trifft sich etwa einmal im Monat, jeweils an einem Freitagabend für 1 Stunde oder an einem Samstagmorgen für rund 1 ½ Stunden.

 

 

Mindestalter

  • Mindestalter Kind: 10 Jahre
  • Mindestalter Hund: 18 Monate

 

Anforderungen an den Hund

  • Gut sozialisiert und friedlich im Umgang mit Artgenossen
  • Gut sozialisiert und friedlich im Umgang mit Kindern/Erwachsenen
  • Grundgehorsam vorhanden (die Verantwortung für die Erziehung des Hundes liegt in den Händen der Eltern)

 

Wichtig

  • Kind sollte Hunde kräftemässig unter Kontrolle halten können
  • Nur gesunde Hunde nehmen am Training teil
  • Keine läufige Hündinnen

 

Informationen und Anmeldung

Tresch Michaela - Tel. 079 857 38 05 - juhu@kv-uri.ch

 

 

Leiterteam

Tresch Michaela

Gisler Susanne

Programm         2. Halbjahr 2017