Junghundkurse


  • Im Anschluss an den Welpenkurs bieten wir für Junghunde zwischen der 17. und 24. Lebenswoche einen Junghundkurs an, welcher eine solide Basis für den späteren Erziehungskurs gibt. Die Grundlage jeder Früherziehung eines Hundes soll die Beziehung zu seinem Menschen sein. Spielerische Übungen machen Spass - dem Hund und dem Hundeführer.

 

 

Ziel des Junghundkurses

  • Vertrauen zwischen Hundeführer und Hund aufbauen durch richtiges Spielen mit dem Hund
  • Vertiefen und Festigen der Beziehung zwischen Hundeführer und Hund
  • Erste Erziehungsmassnahmen spielerisch umsetzen
  • Begehen von Hindernissen
  • Konzentrationsübungen
  • Umwelttraining: Verhalten im Alltag (Spaziergänger, Jogger, Velofahrer, ungewohnte Personen)
  • Wesenstraining: Der Hund lernt, unter Belastung Situationen selbständig zu meistern
  • Appellübungen mittels Motivation
  • Sozialverhalten zu anderen Hunden festigen

 

Leiterteam

Wipfli Anny

Galliried 5, 6468 Attinghausen

Tel. 041 880 06 83

Wyss Angela

Langmatt 65 a, 6460 Altdorf

Tel. 041 871 38 01

welpen@kv-uri.ch